Systemisches Elterncoaching

Wenn ein Kind auf die Welt kommt, überschlagen sich unsere Gefühle.

Liebe, Glück und Freude, aber auch Angst und Sorge sind unsere Begleiter.

 

Sorge, ob wir dem Kind gerecht werden und alles richtig machen.

Und manchmal auch die Angst, ob es uns lieben wird, wenn wir unangemessen reagieren oder klare Grenzen setzen. 

 

Problematisch ist es, wenn wir uns als Eltern nicht mehr handlungsfähig fühlen, sämtliche Lösungsversuche scheitern und ständige Konflikte auf der Tagesordnung stehen.

Haben sich die Fronten verhärtet, ist es sehr schwer zu einem liebevollen und wertschätzenden Kontakt zurückzufinden. 

Tägliche Konflikte stellen eine große Belastung dar und führen häufig zu Erschöpfung und Resignation.

 

Das Elterncoaching richtet sich an Eltern mit Kindern jeder Altersstufe, denn nicht nur in der Pubertät kann es zu massiven Spannungen kommen.

 

Im Vordergrund steht die Beziehung zwischen Ihnen als Eltern und Ihren Kindern. 

Eine klare Haltung, elterliche Präsenz, wachsame Sorge und Selbstkontrolle sind wichtige Bausteine für eine gelungene Beziehung zwischen Eltern und ihren Kindern.